Freitag, 2. November 2012

Die Kinder rufen, mein Erzieheralltag startet wieder

...und das nach rund 14 Monaten.
Und mit meinem Arbeitsbeginn startet auch das richtige Krippenleben für meine Zaubermaus.

Ich habe mir zur Aufgabe gesetzt "unser" Zweier-Kitaleben bunter und praktischer zu gestallten und habe mich wieder an Ovi und Nähma gesetzt.

Entstanden ist ein Dreckwäschesack aus beschichteter Baumwolle für die eingesauten u evt. nassen Klamöttchen...



...und aus dem Reststück ein Verpflegungs"ding" für ne kleine Keksdose und die Trinkflasche.



An Schullerbändern hab ich mich auch versucht - diese Fummelei ist furchtbar!!!
Da mir nicht immer Hosentaschen zur Verfügung stehen, haben ich ein wenig im www geschaut und dann das hier gestern Morgen 5.30 - 6.30 Uhr genäht. so hab ich Handy, Tatü und kleinen Krimskrams immer parat :) auch wenns nach Kellnertasche ausschaut, für den ersten Versuch ohne genaue Anleitung und schief genähter Tasche, bin ich zufrieden!

 
 


Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und einen tollen Start ins Wochenende <3
Ganz liebe Grüße,
Eure Marie

Kommentare:

  1. Oh, ich wünsche Euch einen wundervollen "Wiedereinstieg". Mit den tollen Accesoires sollte das ja super klappen.
    Die Idee mit dem Hüftgürtel ,besonders für Taschentücher,finde ich prima!!!

    Grüß Dich
    die Din

    AntwortenLöschen
  2. Finds super coole ideen! :-D
    Die Tasche find ich besonders klasse. Ich glaub die Idee "klau" ich mir :-*

    AntwortenLöschen
  3. oh...die sieht ja toll aus...coole idee :-)

    liebe grüße
    alexandra:-)
    http://sandishottipottistoffgefluester.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. danke ihr lieben <3
    die ersten beiden arbeitstage habe ich gut überstanden , da nicht so viele kinder da waren, die tasche ist echt praktisch nur rutscht sie leicht, muss ich halt noch nen paar snaps dran machen ;)

    ganz liebe grüße

    AntwortenLöschen